Die Chemie von Rush
ISBN:
978-3-931624-39-2

»Die Chemie von Rush« ist das erste deutschsprachige Buch über eine der innovativsten und zugleich langlebigsten Rockbands aller Zeiten. Die drei Individuen von Rush - Geddy Lee, Alex Lifeson und Neil Peart - könnten nicht unterschiedlicher sein, doch ihre musikalischen Ambitionen verbinden sie. Allen Widrigkeiten zum Trotz gab es im Line-Up von Rush seit 1974 keine Veränderungen mehr, ein Beweis für ihren Humor, ihre Bescheidenheit und Freundschaft, dank der das Trio Meinungsverschiedenheiten, die es schließlich in jeder Band gibt, klären und sich in persönlichen Krisenzeiten gegenseitig beistehen konnte. In der chemischen Reaktion von Rush waren diese Eigenschaften jedoch weniger der Katalysator, denn die Reaktion hatte ja bereits stattgefunden, sondern vielmehr die härtenden Wirkstoffe, die das Gemisch über drei Jahrzehnte lang konstant sprudeln ließen.

Die Recherche für jenes einzigartige Buch zog sich über mehr als drei Jahre hin, in dessen Verlauf der englische Autor Jon Collins über 50 Interviews führte, u.a. mit den Produzenten Terry Brown und Rupert Hine, dem Bandzeichner Hugh Syme, sowie Dutzenden von Managern, Plattenfirmenbossen, Tourveranstaltern und engen Freunden der Gruppe. Das Endresultat ist die detaillierteste Biographie, die je über Rush geschrieben wurde!

Rush sind mehr als nur ein Phänomen. Sie verkörpern eine Aussage, die in etwa so lauten könnte: Musikjournalisten, ihr habt euch geirrt. Beobachter der Mainstream-Kultur, ihr habt euch geirrt. Mit euren Beschwerden über die Musik, den kreischenden Gesang und die angeblichen politischen Inhalte habt ihr eurer Branche einen schlechten Dienst erwiesen. Ihr habt geglaubt, ihr könntet den Menschen vorschreiben, was sie zu hören haben, doch ihr seid gescheitert.

Das kanadische Trio hinter der äußerst facettenreichen Musik, wie zum Beispiel den Konzeptalben »2112« und »Hemispheres« sowie den radiotauglichen Singles "Spirit Of Radio" und "Closer To The Heart", hat nie aufgegeben und schafft es noch immer, die Kritiker zu verwirren, nicht zuletzt durch die Tatsache, daß sie im Rahmen ihrer Tournee zum 30-jährigen Jubiläum in ausverkauften Arenen auf der ganzen Welt aufgetreten sind (bestens nachzuprüfen auf der DVD »R 30«). Damit haben Rush ihren treuen Fans bewiesen, daß sie noch immer eine äußerst vitale musikalische Einheit sind.

Autor: Jon Collins


VÖ: März 2007

Seiten:
356, zahlreiche Abbildungen

Sprache: deutsch

Preis: 23,90 Euro