Saxon – Der Adler ist gelandet

ISBN:
978-3-931624-49-1

“Wir wußten, daß wir ein gutes Album abgeliefert hatten, wir wußten nur nicht, daß es so gut war …”, sagte Biff über »Wheels Of Steel«, mit dem Saxon im Jahre 1980 den breiten Durchbruch in Europa und England schafften. In seiner Autobiographie läßt dieser keine Fragen unbeantwortet: Von seiner Kindheit im Arbeitermilieu von Yorkshire, als fürchterlich schüchterner Schuljunge, bis hin zu den Exzessen auf Tour in Amerika (zusammen mit Mötley Crüe) in den Mittachtzigern. Mittlerweile sind Saxon aus dem Rockalltag nicht mehr wegzudenken und spielen als Headliner auf prestigeträchtigen Festivals wie dem Wacken Open Air vor 30.000 begeisterten Fans. »Never Surrender (Or Nearly Good Looking)«, die offizielle Autobiographie von Biff Byford, liegt als englischsprachige Originalausgabe im I.P. Verlag vor.

Autoren: Biff Byford und John Tucker


VÖ: Februar 2008

Seiten:
256 (gebunden) zahlreiche Abbildungen, teilweise vierfarbig

Sprache: deutsch

Preis: 19,90 Euro

Hinweis:
ISBN englische Version:
978-3-931624-44-6

Titel der englischen Ausgabe: »Saxon - Never surrender (or nearly god looking)«

VÖ April 2007

----- Nicht mehr lieferbar -----